Wood Smoking Chunks: Handgefertigt in der Räucherwerkstatt

Die Wood Smoking Chunks aus der Räucherwerkstatt sind das Ergebnis echter Handarbeit. Für die Räucherwerkstatt ist der erste Schritt zu exzellenten Räucherholz-Chunks stets die Auswahl des passenden Holzes. Wir verwenden ausschließlich unbehandelte Hölzer und beziehen diese hauptsächlich aus Ostösterreich. Manche besondere „Schätzchen“ entdeckt Wolfgang Plainer auch in den heimischen Forsten des Flachgaus und des Salzkammerguts.

Wenn das richtige Holz gewählt wurde, machen wir uns in der Räucherwerkstatt an echte Handarbeit für die Produktion der Wood Smoking Chunks: Tatsächlich werden die Chunks von Hand geschnitten und anschließend für die Trocknung aufgeschichtet. Lange Trocknungszeit garantiert unseren Kunden ein optimales Ergebnis beim Räuchern mit Chunks von Räucherwerkstatt.at

Warum soll man Chunks vor dem Räuchern wässern?

Die Frage nach der Notwendigkeit des Wässerns von Wood Smoking Chunks wird sehr häufig gestellt. Wir geben unseren Kunden dazu folgendes mit auf den Weg: Wenn Sie Wood Smoking Chunks in einem kleineren Smoker oder einem Kugelgrill verwenden, sollten Sie die Chunks vor der Verwendung wässern. Das Wässern der Chunks verhindert eine zu schnelle, zu starke Rauchentwicklung und führt zusätzlich zur längeren Glimmdauer der Räucherholz-Chunks. Die Verwendung von Chunks ohne vorheriges Wässern ist nur bei sehr großen Smokern und dem Wunsch nach einem sehr starken Raucharoma eine Option.

Räucher-Chunks mit kräftigen Aromen

Räucherwerkstatt.at bietet Ihnen eine breite Auswahl an Wood Smoking Chunks mit einem kräftigen Raucharoma. Ein echter Klassiker sind unsere Chunks aus heimischer Eiche: Die Eiche verleiht dem Grillgut einen besonders intensiven Räuchergeschmack und wird deshalb gerne zum Smoken von Schwein, Rind, Wild und Fisch eingesetzt. Etwas weniger bekannt, aber im Geschmack ebenso würzig, kommen die Wood Smoking Chunks aus Esche für Rind, Wild, Fisch und Lamm zum Einsatz. Wer gerne ein mittelstarkes Raucharoma erreichen möchte, sollte die Buchen Chunks der Räucherwerkstatt testen. Die milderen Aromen, wie Ahorn und Birke, sind optimal für das Smoken von Gemüse, Geflügel und Schwein. Sie entfalten einen mild-süßlichen Rauch. 

Chunks aus Obsthölzern – fruchtige Noten für das Grillgut

Besondere Geschmackserlebnisse zaubern Grillmeister und Smoker-Freunde mit der Verwendung von „fruchtigen“ Räucherholz-Chunks. Die Räucherwerkstatt Chunks aus Obsthölzern verleihen dem Grillgut fruchtig-milde Raucharomen. In der Räucherwerkstatt werden Wood Smoking Chunks aus den heimischen Obstholzsorten Apfel, Birne und Kirsche hergestellt. Die verwendeten Obstbäume stammen aus den Obstbauregionen Ostösterreichs. 

Wohin mit den Wood Smoking Chunks im Smoker oder Grill?

Der versierte Smoker mag über diese Frage eventuell schmunzeln, doch für Einsteiger ins Räuchern und Smoken ist diese Frage absolut legitim. Die Wood Smoking Chunks werden direkt auf der Glut verteilt. Bei einem Gasgrill können die Chunks auch direkt auf dem Grillrost platziert werden. Wichtig ist in jedem Fall darauf zu achten, dass das Grillgut nicht direkt über den Chunks platziert wird, sondern vom Raucharoma langsam umströmt werden kann.

Sie haben Fragen zu den Wood Smoking Chunks von Räucherwerkstatt.at? Sie sind unschlüssig zur Wahl der richtigen Räucherholz-Sorte? Kontaktieren Sie die Räucherwerkstatt – wir freuen uns darauf, Sie zu beraten!

Zeige 1 bis 8 (von insgesamt 10 Artikeln)